Schickt eure Filme auf die Reise!

Was bleibt ungesehen? Zwischen zwei Schritten in Richtung eines Ziels bringt ein Stolpern aus dem Takt. Eine Bewegung zwischen Neigung und Verwandlung. Führt es zum Bemerken? Oder bloß zu blutigen Knien? Wann wird Temporäres permanent und Banales relevant? Liegt es im Überwinden? Mancher findet es schamlos. Ein anderer hält es für Mut. Was bleibt?

Wir suchen eure Filme — ob Merkwürdiges oder Bemerkenswertes, Feinfühliges oder Streitbares, Gefundenes oder Verstoßenes. Die ausgewählten Filme mit einer Länge von bis zu zwanzig Minuten werden während der Kurzfilmwanderung an mehreren Orten in einem Viertel Leipzigs unter freiem Himmel projiziert. Das Publikum wandert zusammen von Film zu Film durch die Nacht.

Wir freuen uns über alles, was ihr zeigen möchtet! 

Teilnahmebedingungen

💾

Call zum Download

Warte mal kurz

Bevor du gehst — vielleicht interessiert dich unser Newsletter? Du kannst dich bei uns ohne Umstände anmelden und dein Abo ist und bleibt kostenlos. Du kannst damit über alle Aktivitäten und Termine auf dem Laufenden bleiben und erfährst aus erster Hand, wenn es etwas Neues gibt.

Viele Grüße, dein Kurzfilmwanderung-Team.

Hier gehts zur Anmeldung